Schießwesen

Absage Termine wegen Corona

Übungsschießen wieder möglich:

Ab 13.  07. 2020 ist jeden Mittwoch und Freitag wieder Schießen auf allen Ständen möglich!!
Mundschutz, Einweghandschuhe sind von jedem Schützen selbst mitzubringen!!!

 

wegen Corona: Frühjahrsputz 2020 am Schießstand wird verschoben!


  wegen Corona: 26., 27. Juni 2020 – Kreismeisterschaft Uelzen fällt aus


Obmann fürs jagdliche Schießen:
Mark Skupin
Kattenkamp 22
29525 Uelzen
Tel.:0581 – 9 48 86 38

Mark Skupin
Mark Skupin

Stellvertreterteam fürs jagdliche Schießen:

Stellvertreterteam fürs jagdliche Schießen:

Daniel Anlauf
Im Ring 3
29559 Lehmke
Tel : 05825/9857065
Mobil : 0171/7526112
danielanlauf (at) t-online.de

 

 

 

Achim Kamp
Klein Süstedter Str. 2a
29525 Uelzen
Mobil: 0170/5509556
achim.kamp (at) web.de

 


Jan Schneekloth
Heitbrack 3a
29579 Emmendorf
Mobil: 017678198505
jan_schneekloth (at) yahoo.de

Schulung Standaufsicht

Veranstaltungsort:
Jeweils auf dem Schießstand in Linden.

Bitte schriftlicher Voranmeldung per E-Mail:
Name, vollständige  Adresse, Geburtsdatum und Geburtsort, Jägerschaft. (Diese Daten werden für die auszustellenden Ausweise benötigt)
Wolfgang Schütte:
per Mail: pyjazz (at) web.de
Mark Skupin:
per Mail: Mark.Skupin (at) t-online.de

Kosten – Termine

Seminarteilnahme nur für Jagdscheininhaber ab vollendetem 18 Lebensjahr.
Max. Teilnehmerzahl pro Seminar: 60
Kosten:

  • 10,00 € für Mitglieder der Jägerschaft
  • 15,00 € für übrige Teilnehmer

01. März 2020 - Unterweisung für Schießstandaufsichten
9.00 Uhr auf dem Schießstand Linden

– jeweils Sonntag von 9.00 Uhr – ca. 12.00 Uhr
(Dauer ca. 2-2 1/2 Stunden)

Weitere Folgetermine werden bei Bedarf auf der Homepage veröffentlich .

Kalender Schießstand Linden

Kalender Schießstand Linden


Aktuelle Schiesstermine

Schwarzwildnadel


Schwarzwildnadel:

Ab 2009 bietet die Jägerschaft dem engagierten Jäger den Erwerb der Schwarzwildnadel in Bronze, Silber oder Gold an.

Die Nadel kann durch 10 Schüsse auf den laufenden Überläufer auf dem Pistolenstand in Linden erworben werden, jeweils 5 Schüsse auf die nach rechts und 5 Schüsse auf die nach links laufende Scheibe.

Zum erreichen der Bronzenadel werden 60 Ringe, für die Silbernadel 80 Ringe und die Goldnadel 90 Ringe benötigt.
Es ist ein »zeitloser« Nachweis, da keine Jahreszahl auf der Nadel aufgeprägt ist. Die Aktualität kann aber mit der Schießkarte, auf der Datum und Zahl der Ringe vermerkt sind, belegt werden.
Die Schießnadel weist ihren Besitzer als »drückjagdtauglichen« Schützen aus, der sich seiner Verantwortung beim Schuss auf flüchtiges Wild bewusst ist.

in der LJN/ im DJV

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen