Hegering IV

Hegering Wriedel

Der Hegering Wriedel liegt an der westlichen Grenze im Landkreises Uelzen. Er grenzt an die großen Einstandsgebiete: die der Raubkammer im Westen, die des Süsing im Norden und die der Rheinmetall im Süd-Osten, mit einer bejagbaren Fläche von 4689 ha.
Der Hegering teilt sich in 6 Gemeindejagden, 9 Eigenjagden und 1 Klostergutjagd auf.

Eine Untergliederung des Hegerings ist die Hegegemeinschaft für Rehwild und anderes Niederwild, der sich alle Reviere im Jahre 2001 angeschlossen haben.

Der Hegering Wriedel ist mit seinen Revieren Mitglied im Hochwildring Süsing; Hochwild-Hegegemeinschaft für Rot- und Schwarzwild.

Hauptwildarten sind Rotwild, Schwarzwild, Rehwild und sonstiges Niederwild. Damwild wechselt gelegentlich aus der Raumkammer in den Hegering ein.

Der Hegering hat 85 Mitglieder (Stand 02/2007), die hauptsächlich in der Jägerschaft Uelzen organisiert, im Bereich Wriedel wohnhaft sind oder in einem der Reviere zur Jagd gehen.

Für seine Mitglieder ermöglicht der Hegering jährlich die Teilnahme am Übungsschießen auf dem Schießstand der Jägerschaft in Linden, um so die Fertigkeiten im jagdlichen Schießen zu vervollkommnen. Es besteht weiterhin die Möglichkeit mit einer Mannschaft des Hegeringes an den Kreismeisterschaften oder diversen anderen Preis- und Pokalschießen teilzunehmen. Mit Rat und Tat steht den Mitgliedern gern der Schießobmann Michael Flindt zur Verfügung.

Im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege hat sich der Hegering auch stets engagiert. So wurden in den letzten Jahren z. B. ca. 26 km Windschutzhecken von ihrem Schutzzaun befreit, um dem Wild so einen neuen Lebensraum zur Verfügung zu stellen. Ebenfalls wurden regelmäßig Müllsammelaktionen in den einzelnen Revieren des Hegerings durchgeführt.

Einmal jährlich findet eine Jahreshauptversammlung mit Trophäenschau statt, auf der die Mitglieder über sämtliche aktuellen Themen innerhalb des Hegerings informiert werden. Hier werden dann auch die Jahresstrecken bekannt gegeben und analysiert. Für die Revierinhaber findet zusätzlich im Frühjahr die Jahreshauptversammlung der Hegegemeinschaft für Rehwild und anderes Niederwild statt.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 15,00 Euro/Jahr. Zum Erwerb einer Mitgliedschaft kann man sich an den Hegeringleiter Tobias Harneit oder an die Schriftführerin Isabelle Scholz wenden.

Adressen:

Hegeringleiter
Tobias Harneit
Meierstr. 36
29525 Uelzen
Tel.: 0581-17821
Mobil: 0177-2587449
Email: hobbytob (at) gmx.de

Stellv. Hegeringleiter
Hinrich Kluge
Wenseweg 8
29565 Wriedel
Tel. : 05829-988192
Mobil: 0172-7471553
Email: kluge.wense (at) t-online.de

Kassenwart
Birgit Kluge
Wenseweg 8
29565 Wriedel
Tel.: 05829-988192
Mobil: 0172-8847137
Email:  kluge.wense (at) t-online.de

Schriftführerin
Isabelle Scholz
Berlinerstr. 3
29565 Wriedel
Tel.: 05829-315
Mobil: 0163-7451275
Email: isabelle.scholz (at) gmx.de

Obmann Schießwesen
Michael Flindt
Im Bruch 1
29565 Wriedel
Tel. : 05829-203

in der LJN/ im DJV

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen